Anuga Meat 2013

Bereits zum dritten Mal tritt die Schweizer Fleischbranche auf der Fachmesse Anuga in Köln auf. Vom 5. bis 9. Oktober 2013 präsentieren vier Unternehmen ihre Spezialitäten auf dem Gemeinschaftsstand von «Schweizer Fleisch». Der Messestand, mit einer ansehnlichen Fläche von 374m2, befindet sich in der Halle 5.2. / B-053. Mit dabei sind die Firmen: Meinen AG, Micarna SA, Orior AG und Traitafina AG.

Meinen AGOrior AGTraitafina AGMicarna SA

Während den fünf Messetagen erfahren die FachbesucherInnen die Vorzüge von Schweizer Fleisch. Sie können sich selbst von den einzigartigen Genüssen und der hohen Qualität überzeugen, regionale Spezialitäten degustieren und mit den Verantwortlichen der Schweizer Fleischunternehmen Kontakte knüpfen.

Auch dieses Jahr wird der Messestand in edlem Design gestaltet. Ein eleganter Gesamtauftritt mit Swissness und viel natürlichen Elementen. Die eindrucksvolle Bildwelt setzt die typischen Exportprodukte wie das namhafte Bündnerfleisch und andere Trockenfleischspezialitäten, Brühwürste wie die St. Galler Kalbsbratwurst (GGA) und die Schweizer Nationalwurst Cervelat gekonnt in Szene.

Nützliche Informationen zur Anuga Meat

Die Anuga Meat ist eine der 10 Fachmessen unter dem Dach der Anuga. Sie ist DER Treffpunkt für die globale Fleischwirtschaft und DIE Plattform für die zielgerichtete Zusammenführung von Angebot und Nachfrage.

  • Führende Exportplattform: 809 Aussteller aus 45 Ländern
  • Top-Besucherqualität: Über 62‘000 Besucher aus Handel und Ausser-Haus-Markt, von denen 83 % Entscheider sind.

Die diesjährige Ausführung findet vom 05. bis 09. Oktober 2013 auf dem Messegelände Koelnmesse in Köln statt. Die Messe ist vom Samstag bis Dienstag von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Mittwoch von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Nützliche Links

Anuga Meat 2013Switzerland Global EnterpriseSwitzerland Cheese MarketingSwitzerland Global Enterprise, Medienmitteilung Anuga 2013